• sommersalat

Sommersalat

Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern wie es war, als wir auf der Terrasse Mittag gegessen haben. Die Sonne schien ziemlich warm und in der Mitte des Tisches stand eine riesen Schüssel voll mit Salat. Diesen Sommersalat gab es alle paar Wochen während der heißen Jahreszeit und er war so lecker.

Die Inhalte haben von Salat zu Salat variiert, es wurde meistens das genommen was gerade im Haus war oder eben frisch gekauft werden konnte. So sind auch die unten beschriebenen Zutaten nur ein Beispiel. Eins hatten aber alle gemeinsam: Die Extrawurst vom Metzger war immer drin. Das war auch das Besondere an diesem Salat, normalerweise gab es Wurst nur aufs Brot.

Auch beim Dressing hat man die Qual der Wahl – nehmt einfach das, das euch am besten schmeckt. Wenn ihr keine Idee habt, empfehle ich euch Anjas Lieblingsdressing.

Rezept Bewertung

  • (0 /5)
  • (0 Bewertung)

sommersalat_1sommersalat_2sommersalat_3sommersalat_4sommersalat_5

Anleitung

  • 1. Tomaten in Hälften schneiden und mit dem Mais in eine Schüssel geben
  • 2. Die Salatgurke in Würfel schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben
  • 3. Wurst und Käse in kleine Streifen oder Würfel schneiden und ab in die Schüssel
  • 4. Den Salat waschen und die geputzten Blätter kleinrupfen und zu den anderen Zutaten geben
  • 5. Alles mit einem Dressing nach Wahl vermischen
  • 6. Eier hart kochen und in Schiffchen schneiden. Diese anschließend vorsichtig unter den Salat heben.